Aktuelle Meldungen

Baustellen

Keine Meldungen

Aktuell sind uns keine Baustellen oder Sperrungen bekannt.

Wenn Ihnen diesbezüglich etwas auffällt, schreiben Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht über das Kontaktformular.

Im Dr. Barthel Verlag ist kürzlich die Radwander- und Wanderkarte "Flusslandschaft Elbe, Burg, Jerichow, Tangermünde und Umgebung", im Maßstab 1:50.000 (ISBN: 978-3-89591-242-9) in einer überarbeiteten 2. Auflage erschienen. In Bezug auf den TelRW ist im südöstlichen Teil der Karte der Abschnitt von Tucheim bis zum Kapaunenberg westlich davon, am unteren Kartenrand, abgebildet.
Die Karte ist unter https://www.verlag-dr-barthel.de/info1.php?wahl=242 beschrieben. Dort sind im Abschnitt Rad- und Wanderrouten unter dem Link Telegraphenradweg vier andere Karten des Dr. Barthel Verlages erreichbar, auf denen weitere Abschnitte des TelRW mit abgebildet sind.
Damit ist der TelRW mit einer Länge von ca. 170 km in den Bundesländern Brandenburg und Sachsen-Anhalt von Potsdam bis Magdeburg auf Radwander- und Wanderkarten dieses Verlages abgebildet.

Januar 2021

Ein wichtiger Meilenstein ist erreicht! Erstmals wird der TelRW in einem weiteren Bundesland ausgewiesen. Die Stadt Brandenburg an der Havel hat mit der Beschilderung des Radweges auf ihrem Stadtgebiet begonnen. Er ist damit auch dort in der Öffentlichkeit angekommen.
Vielen Dank an die Verantwortlichen der Stadt Brandenburg an der Havel und den Telegraphenfreunden im Bundesland Brandenburg für ihr aktive, konstruktive und gute Zusammenarbeit.

Damit ist der erste Schritt in Richtung eines deutschlandweiten, bundesländerübergreifenden Radweges getan. Wir werden, wenn wieder ein Wegabschnitt von Station zu Station vollständig ausgewiesen ist, diesen hier als Etappe mit allen dazugehörenden Inhalten abbilden können.

Leider konnte im nunmehr vergangenen Jahr 2020 so gut wie keine der sachsen-anhaltischen Stationen für Besucher geöffnet werden.
Da im Augenblick auch niemand die zukünftige Entwicklung der COVID-19 Situation einschätzen kann, fehlt uns die Grundlage zum Festlegen der Termine und Uhrzeiten, an denen die Stationen im Jahr 2021 für Besucher geöffnet werden können.

Sobald es dazu hinreichend Klarheit gibt, werden auch hier wieder detaillierte Informationen für unsere Besucher veröffentlicht.
Danke für Ihr Verständnis, bleiben oder werden Sie gesund und lassen sie uns alle auf eine alsbald normale Saison für das Jahr 2021 hoffen!

Der Vorstand
im Dezember 2020