Aktuelle Meldungen

Baustellen

Keine Meldungen

Aktuell sind uns keine Baustellen oder Sperrungen bekannt.

Wenn Ihnen diesbezüglich etwas auffällt, schreiben Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht über das Kontaktformular.

Der Heimatverein Grabow e.V. als Eigentümer der Telegraphenanlage in Ziegelsdorf veranstaltet dort am Sonntag dem 14. August von 14 bis 17 Uhr einen "Offenen Telegraphentag".

Es können dort Zeichen an der voll funktionsfähigen Signalanlage eingestellt werden und man kann selbst geheime Zeichen mit dem Codebuch ver- oder entschlüsseln.

 

Sollten die Temperaturen aber über 30°C ansteigen, kann eventuell schon eher geschlossen werden.

Es wird um vorherige telefonische Anmeldung unter 01 60 / 8 10 17 07 gebeten.

 

Am 06. August wurde wieder die gemeinsam mit dem adfc Magdeburg angebotene Telegraphenradtour gefahren. Insgesamt 15 Personen begaben sich auf einen Streifzug in die Geschichte der Nachrichtenübermittlung. Start war am Magdeburger Fernmeldeamt, das 1927 erbaut wurde und in dem sich sämtliche fernmeldetechnische Einrichtungen, die Verwaltung, einige Bautrupps, ein Postamt und auch einige Dienstwohnungen befunden haben.

Als Nächstes über 255 Stufen hinauf auf den Südturm der Johanniskirche, der damaligen Station OT14, mit Ausblick zu den Nachbarstationen. Dabei auch die Station OT15 auf dem Fuchsberg bei Hohendodeleben, die anschließend auch über den TelRW mit dem Fahrrad erreicht wurde. Weiter ging es über Wanzleben nach Bottmersdorf. Hier haben Enthusiasten in einem ehemaligen Bäckereigebäude einen Querschnitt an Fernmelde- und Vermittlungstechnik, beginnend von den Anfängen in den 1920er Jahren bis hin in die jüngere Vergangenheit, zusammengetragen und funktionsfähig wieder aufgebaut (www.fernmeldemuseum-bottmersdorf.de/). Sehr beeindruckend!

Nach einem Eis in Langenweddingen fand die Tour schließlich nach ca. 55 km in Ottersleben ihren Abschluss.

 

August 2022

Im Rahmen der Serie "Querschnitt:Kultur" stellen MDR Sachsen-Anhalt und MDR Kultur gemeinsam in dieser Woche fünf sachsen-anhaltische Kulturorte vor und erläutern deren Bedeutung.
Am Mittwoch, dem 27.07. ging es in Neuwegersleben an der Station 18 um die damalige Optische Telegraphenlinie in Preußen und es wurde auch der damit verbundeneTelegeraphenradweg ausführlich thematisiert. Der Beitrag ist über diesen Link erreichbar.

 

Sehr gut und informativ, vielen Dank den Machern!

 

Juli 2022