Aktuelle Meldungen

Baustellen

Keine Meldungen

Aktuell sind uns keine Baustellen oder Sperrungen bekannt.

Wenn Ihnen diesbezüglich etwas auffällt, schreiben Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht über das Kontaktformular.

Ein wichtiger Meilenstein ist erreicht! Erstmals wird der TelRW in einem weiteren Bundesland ausgewiesen. Die Stadt Brandenburg an der Havel hat mit der Beschilderung des Radweges auf ihrem Stadtgebiet begonnen. Er ist damit auch dort in der Öffentlichkeit angekommen.
Vielen Dank an die Verantwortlichen der Stadt Brandenburg an der Havel und den Telegraphenfreunden im Bundesland Brandenburg für ihr aktive, konstruktive und gute Zusammenarbeit.

Damit ist der erste Schritt in Richtung eines deutschlandweiten, bundesländerübergreifenden Radweges getan. Wir werden, wenn wieder ein Wegabschnitt von Station zu Station vollständig ausgewiesen ist, diesen hier als Etappe mit allen dazugehörenden Inhalten abbilden können.

April 2020

Weg in Richtung Westen vor Steinmühle

Für die Beschilderung des TelRW im Lk Harz wurden jetzt in einem ersten Schritt die Schilderstandorte festgelegt. Auf dieser Grundlage wird derzeit eine Planungsunterlage erarbeitet, auf deren Basis der Radweg dann auch im Lk Harz vollständig beschildert werden kann. Unabhängig davon ist er natürlich bereits jetzt voll befahrbar. Hier hat sich diesbezüglich in den vergangenen Wochen auch etwas getan. Die Wirtschaftswege auf der Etappe vom OT20, Veltheim bis hinüber nach Niedersachsen wurden auf einigen Teilstücken als Betonspurwege ausgebaut und sind damit jetzt natürlich wesentlich besser befahrbar, als es vorher auf Schotter der Fall gewesen ist.

Gleichzeitig wurden noch kleine Änderungen in der Wegeführung vorgenommen. Der TelRW führt jetzt unmittelbar an der Westerburg vorbei und in der Ortslage Hessen hat sich wegen einer Einbahnstraße eine geringfügige Änderung ergeben. Die Karte und die geografischen Daten sowie die Texte sind sämtlich aktuell. 

Mai 2019